1792 Straight Bourbon in kleiner Charge im Test

2024 | Spirituosen Und Liköre

Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

Getränke

Es ist ein kräftiger High-Rye-Bourbon.

Veröffentlicht am 01.07.21

1792 Small Batch Straight Bourbon ist ein kräftiger, würziger Bourbon mit hohem Roggenanteil, der ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis für geradlinige Ausdrucksformen bietet.





Kurzinformation

Einstufung: reiner Bourbon

Begleitung: Firma Sazerac



Brennerei: Barton 1792 Brennerei

Fass: neue amerikanische Eiche



Freigegeben: laufend

Nachweisen: 93,7 (46,85 % vol.)



Alt: NAS (mindestens 2 Jahre)

UVP: $30

Auszeichnungen: Silber, San Francisco World Spirits Competition 2019; Gold, Internationaler Spirituosenwettbewerb Los Angeles 2019; Doppeltes Gold, drei doppelte Goldmedaillen World Spirits Competition

Vorteile:

  • Kräftiger, würziger Straight Bourbon mit hohem Roggenanteil
  • Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis für einen hochprozentigen Straight Bourbon

Nachteile:

  • Nicht besonders subtil oder komplex
  • Bourbon-Neulinge finden es vielleicht dreist (Fans bevorzugen vielleicht die alte Schule)

Geschmacksnoten

Farbe : Dunkler Bernsteinhonig

Nase : Roggengewürz ist das erste, was auffällt, mit sanfteren Noten von Eiche und Vanille. Der Ethanol-Hit ist ziemlich stark; Stecken Sie nicht Ihre ganze Nase in das Glas.

Gaumen : Vorweg, es ist ein ausgesprochen roggenreicher Bourbon mit all der Würze und dem Prickeln, das ihn begleitet. Am mittleren Gaumen ist er vollmundig und kaubar mit subtilen Noten von Schokolade. Beim Austreten brennt der Alkohol leicht, verdeckt jedoch nicht die Noten von Gewürzen, Vanille und Kaffeebohnen.

Beenden : Langer, würziger Abgang mit zusätzlicher Vanille und einem Hauch Süße

Unsere Bewertung

Eines der großartigen Dinge an einer Spirituose, die als reiner Bourbon klassifiziert ist, ist, dass es wenig Raum für Täuschung gibt. Es dürfen keine Farb- oder Geschmacksstoffe hinzugefügt werden, es gibt ein Mindestalter und natürlich gibt es den Rest der Standard-Bourbon-Regeln von 51 % oder mehr Mais, Reifung in neuer Eiche usw. Also, wenn ein Straight Bourbon Sie anstarrt und kommt bei unter 40 $ können Sie sicher sein, dass es zumindest das einzig Wahre ist, und der 1792 Small-Batch Straight Bourbon ist in der Tat das.

Die Marke gibt es in irgendeiner Form seit 2002, als sie eine Altersangabe von 8 Jahren trug. Seit 2013 wurde keine Altersangabe mehr gemacht, aber es fühlt sich immer noch so an, als wäre es kein junger Whisky; Seine Bestandteile sind wahrscheinlich 4 bis 8 Jahre alt. Im Jahr 2002 gab es viel weniger Platz in den Regalen für Bourbons, und 1792 stach fast sofort als verstecktes Juwel hervor. Heutzutage kann es im Vergleich zu der Vielzahl von Optionen als dreist oder rau angesehen werden, insbesondere angesichts der Explosion von süßeren Wheated Bourbons. Aber mehr als ein Oldtimer schätzt den Charakter und Körper, den 1792 in einer Welt zugänglicher Whiskys zeigt.

Sazerac gibt die Maischerechnung nicht preis, aber es gibt definitiv einen ziemlich gesunden Roggengehalt; manche spekulieren sogar auf 25 %. Das Ergebnis ist, dass der dominante Deskriptor für Nase und Gaumen Würze ist. Sein überraschend hoher Proof (Marken, die ihre Bourbons auf 80 gesenkt haben, haben dies im Allgemeinen getan, um Geld zu sparen; je niedriger der Proof, desto mehr Wasser in der Flasche) bedeutet auch, dass heiß ein Wort sein könnte, das auf den ersten Schluck zutrifft. Für Trinker, die am meisten an Maker’s Mark oder Woodford gewöhnt sind, kann es etwas gewöhnungsbedürftig sein. Trotzdem ist der Whisky sauber, kräftig und genau das, was er vorgibt zu sein. Schlürfen Sie es langsam, fügen Sie ein wenig Eis oder Wasser hinzu, um die Hitze zu reduzieren, und schätzen Sie es für das, was es ist.

Interessante Fakten

Die Barton Distillery (jetzt Barton 1792 Distillery) besteht seit 1879 und bietet täglich Führungen an.

Das Endergebnis : 1792 Bourbon ist ein ehrlicher, geradliniger High-Rye-Bourbon zu einem hervorragenden Preis.