3 Bücher voller Bilder, die jeder Barkeeper lesen muss

2024 | Bar- Und Cocktailgrundlagen

Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

Getränke

Visuelle Lerner werden den Ansatz dieser Bücher zu schätzen wissen.

Veröffentlicht am 28.07.21

Die besten Barkeeper sind auch Bücherwürmer, die ständig die neuesten Geschmäcker und Trends recherchieren. Aber bei so vielen Titeln zur Auswahl ist es leicht, sich in einem Meer aus abgestandener Prosa und schlampigen Rezepten zu verlieren. Wir haben den Stapel durchgeblättert, um Ihnen die wichtigsten Schnapsbücher zu geben, die Sie diesen Monat lesen können.





Wenn Sie dazu neigen, sich an jedes Detail zu erinnern, wie eine bestimmte Flasche aussieht, aber all das Geschwätz aus diesem Zoom-Vortrag über die Destillerie längst verschwunden ist, herzlichen Glückwunsch: Sie könnten ein visueller Lerner sein.

Immer mehr Barbücher beginnen zu erkennen, dass nicht jeder auf die gleiche Weise lernt. Insbesondere visuelle Lerner nehmen Informationen am besten auf, wenn sie sie sehen können, wie in Fotos, Illustrationen, Diagrammen oder Karten. (Im Vergleich dazu müssen auditive Lernende Informationen hören, während kinetische Lernende am besten abschneiden, wenn sie sich an Aktivitäten beteiligen können, um ein Konzept zu verstehen.)



Für diejenigen, die mehr über Getränke erfahren möchten, lautet die Botschaft: Zeig es mir, erzähl es mir nicht nur.

Der Trend zu bildreicheren Barbüchern hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Bücher, die um Flussdiagramme und Raster strukturiert sind, wie das von Gary Regan Die Freude an der Mixologie und Cocktail-Codex , vom Death & Co-Team, werden aus gutem Grund oft als Lieblingsreferenzen genannt. Ähnlich, Apropos Cocktails von Sasha Petraske stellt einzelne Cocktails grafisch dar, um ihre Bestandteile auf einen Blick zu zeigen. Es ist kein Zufall, dass alle drei dieser Bücher sowie zwei der drei folgenden von professionellen Barkeepern geschrieben wurden.