8 neue kanadische Whiskys, die Sie jetzt probieren sollten

2024 | Spirituosen Und Liköre

Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

Getränke

OK, ein paar sind vielleicht eher ehrenhaft kanadisch, aber sie sind alle einen Schluck wert.

Veröffentlicht am 18.03.21

Könnte kanadischer Whisky das nächste Sammlerstück für amerikanische Spirituosenkenner werden? Es könnte passieren. In den letzten Monaten hat eine kleine, aber stetige Anzahl von Whiskys in limitierter Auflage aus Kanada das Interesse von Whisky-Fans in den USA geweckt.





Einige davon waren zunächst nur in Kanada erhältlich, wie Alberta Premium Cask Strength Rye und Canadian Club 43 Year, und wurden dann in begrenzten Mengen in die USA gebracht. Andere, wie Forty Creek Resolve, sind immer noch schwierig, aber nicht unmöglich, hier zu beschaffen – die Art von Flasche, die Sie einen Freund bitten würden, von einer Reise zurück zu schmuggeln, wenn grenzüberschreitende Besuche erlaubt wären.

Andererseits ist das vielleicht nicht nötig. Schließlich ist es ein offenes Geheimnis, dass viele amerikanische Whiskeys aus kanadischem Destillat hergestellt werden. Siehe zum Beispiel Pfeifschwein und seine neueste Ergänzung der High-End-Boss Hog-Reihe. Obwohl sich die Destillerie in Vermont befindet, wo sie sich im Laufe der Jahre näher an lokale Grain-to-Glass-Abfüllungen angenähert hat, ist Kanada immer noch ein wichtiger Teil der Lieferkette. Stock & Barrel verriegeln verwendet auch aus kanadischem Roggen Alberta Brennereien . Und ein Whisky aus der neuen Welt Strahlen Sie Suntory enthält auch eine Portion kanadischen Whisky in seiner weitläufigen Mischung.



Zwischen kräftigen Angeboten in Fassstärke und Experimenten mit ungewöhnlichen Holzoberflächen bietet kanadischer Whisky heutzutage viel für Sammler und Gelegenheitstrinker gleichermaßen.