Roter Burgunder: Wissenswertes und 5 Flaschen zum Probieren

2024 | Bier Und Wein

Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

Getränke

Es ist so einfach, sich in diese Weine zu verlieben.

Vicky Denig Aktualisiert am 03.02.21

Unsere Redakteure recherchieren, testen und empfehlen unabhängig die besten Produkte; Hier erfahren Sie mehr über unseren Überprüfungsprozess. Wir erhalten möglicherweise Provisionen für Einkäufe, die über die von uns ausgewählten Links getätigt werden.





Rote Burgunderflaschen

Für Sammler, Profis und Weinliebhaber gilt der rote Burgunder als der heilige Gral des Weinbaus. Diese ätherischen Flaschen, die zum Nachdenken anregen, gelten als einige der besten, wenn nicht sogar das besten, Weine auf dem Planeten. Warum, fragen Sie sich vielleicht? Nun, die Wahrheit ist, dass alles auf das Terroir hinausläuft.

Terroir ist kurz gesagt ein Begriff, mit dem alle Faktoren beschrieben werden, die ein Anbaugebiet einzigartig machen. Dazu gehören unter anderem das Klima einer Region, die Bodenart, der Niederschlag, die klimatischen Bedingungen, die Höhe und mehr. Burgund gilt als Geburtsort dieses Konzepts, so sehr, dass sogar die Weinberge in der Region angeblich ihre eigenen einzigartigen Terroirs und Mikroklimata haben. Kombinieren Sie dies mit der reichen Geschichte der Region, Weltklasse-Winzern und unvergleichlichen Anbaubedingungen, und Sie haben selbst die Grundlage für einige ernsthaft begehrte Weine.



Rote Burgunder sind Pinot Noir-Weine, die aus der östlichen Region Burgund in Frankreich stammen. Wie alle Weine in Frankreich unterliegen rote Burgunder dem AOC-System (appellation d’origine contrôlée), was bedeutet, dass Flaschen als AOCs, IGPs (Vin de Pays) oder Vin de France klassifiziert werden.

Burgund geht jedoch noch einen Schritt weiter, indem viele Weine in regionale Bezeichnungen, Bezeichnungen auf Dorfebene, Premier-Cru-Bezeichnungen und die allmächtigen Grand-Cru-Bezeichnungen klassifiziert werden, basierend auf den Weinbergslagen, aus denen sie stammen. Rote Burgunderweine werden oft auch mit spezifischen Clos- (ummauerter Weinberg) oder Lieu-dit-Etiketten (Parzellen) gekennzeichnet, die den genauen Weinberg identifizieren, aus dem die Früchte stammen.



Burgund ist in fünf Hauptzonen unterteilt: Chablis, Côte de Beaune, Côte Chalonnaise, Côte de Nuits und Mâconnais. (Hinweis: Die Côte de Nuits und die Côte de Beaune werden oft als ihre übergeordnete Region der Côte d'Or bezeichnet.) Der größte Teil des roten Burgunders stammt aus der Côte de Nuits, obwohl kleine Mengen an rotem Burgunder auch in den anderen Regionen produziert werden , sowie.

Roter Burgunder wird in einer Vielzahl von Stilen hergestellt, und ihre Geschmacksprofile hängen stark von den einzigartigen Appellationen oder Weinbergen ab, aus denen die Früchte angebaut wurden. Die Techniken der Weinbereitung spielen auch eine große Rolle im endgültigen Geschmacksprofil von roten Burgundern. Beispielsweise neigen viele Winzer in der Region dazu, ihre Weine mit ganzen Trauben zu vinifizieren, was bedeutet, dass bei der Gärung Stiele verwendet werden, die Weinen würzige Noten verleihen können. Andere Winzer entscheiden sich für eine kräftige Dosis neuer Eiche gegenüber neutraler Eiche, die dem Endergebnis Aromen von Backgewürzen oder Vanille verleihen kann.



Die Weine sind in der Regel trocken, säurereich und von niedrigen bis mittleren Tanningehalten geprägt. Übliche Verkostungsnotizen sind Kirschen, Preiselbeeren, säuerliche rote Früchte, Tabak, Blumenerde, Erde, gebrauchtes Leder, Champignons, Waldboden und süße Gewürze. Wenn sie von talentierten Produzenten hergestellt werden, gehören rote Burgunder dank ihres soliden Rückgrats und ihrer makellosen Struktur zu den am besten alternden Weinen der Welt.

Diese Eigenschaften – die lebhafte Säure des Burgunders und der relativ geringe Tanningehalt – machen die Weine auf dem Tisch äußerst vielseitig. Ihre hellen und würzigen Noten von roten Früchten und Erde werden lebendig, wenn sie zu allem serviert werden, von gebratenem Geflügel über herzhafte Eintöpfe bis hin zu französisch inspirierten Bistro-Favoriten und mehr. Vergessen Sie nicht, Ihre Flasche leicht gekühlt zu servieren, damit sie richtig glänzt.

Domäne von Romanée-Conti gilt weithin als der beste oder zumindest prestigeträchtigste Erzeuger roter Burgunder (und einer der besten Weine der Welt), aber seine Flaschen werden für Hunderte oder sogar Tausende von Dollar pro Stück verkauft. Angenommen, Sie haben nicht so viel Geld zum Herumwerfen, sind dies fünf günstigere und immer noch ausgezeichnete Flaschen zum Probieren.

Bachelet-Monnot Burgunderrot