Suchen Sie den/die Heiligen Geist(e) in dieser „Mezcal-Kirche“

2024 | Hinter Der Bar

Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

Getränke

Trinken Sie, bis Sie sehen, dass das Kreuz eine neue Bedeutung bekommt.

Veröffentlicht am 28.01.21 400 Kaninchen außen

Die Backbar bei 400 Rabbits Bild:

400 Kaninchen





„Hasta que veas la cruz“, sagt man in Oaxaca, Mexiko. Das heißt, bis Sie das Kreuz sehen. Dies ist kein bildlicher Trinkspruch. Diejenigen, die Mezcal tranken, lange bevor es zum Trend wurde, verwenden traditionelle Copitas (kleine Gläser, die ursprünglich Gebetskerzen enthielten) mit einem in den Boden eingravierten Kreuz.



Ein Ozean und ein Kontinent entfernt, Mezcal-Bar 400 Kaninchen in Nottingham, England, hat sein eigenes, von Mezcal inspiriertes religiöses Erwachen erlebt, das nichts mit einem Katholizismus im mexikanischen Stil zu tun hat.

Der Geist des Gesetzes

Als die COVID-19-Vorschriften des Landes Anfang 2020 Bars, Restaurants und die meisten anderen Veranstaltungsorte schlossen, durften religiöse Organisationen geöffnet bleiben. Mit Kultstätten innerhalb des Gesetzes, die Personen aus demselben Haushalt oder derselben Blase den Zutritt erlauben, erhielt der Barbesitzer James Aspell eine Botschaft von oben: Verwandle 400 Kaninchen in die Bar Die Kirche der 400 Hasen .



Er füllte einen Antrag nach dem Places of Worship Registration Act von 1855 aus und schickte ihn ab. Heute sucht die Bar über ihre Website nach Mitgliedern, wo es kostenlos ist, Bunny Believer zu werden (was ein Zertifikat beinhaltet). Oder für 10 £ (13,70 $) können Anhänger als Reverend of the Righteous Rabbits ordiniert werden und ein T-Shirt erhalten.

Aspell ist klar, dass er nie die Absicht hatte oder hatte, inmitten einer ansteckenden Pandemie zu eröffnen, aber dass er und sein Team wirklich verzweifelt waren über verwirrende Richtlinien zur sicheren Aufrechterhaltung ihres Geschäfts. Es sollte ein Witz sein, der von einem ernsten Ort kam, sagt er. Der Kampf des Gastgewerbes beim Sortieren der Vorschriften war verrückt, also haben wir es hauptsächlich getan, um hervorzuheben, wie zielgerichtete Gaststätten sich angefühlt haben.



Zazu400 Kaninchen

' data-caption='' data-expand='300' id='mntl-sc-block-image_1-0-11' data-tracking-container='true' />

400 Kaninchen

Hingabe an Mezcal

Der Vorstoß von 400 Rabbits, die Anlaufstelle für Mezcal und Tequila in der Region zu werden, war schwieriger als die Beantragung der religiösen Befreiung, aber mehr Spaß. Aspell, der als Teenager anfing, Bars zu bedienen, fing den Mezcal-Virus an, als er an einer Verkostung von Del Maguey teilnahm, als es zum ersten Mal in England ankam. Es hat mich umgehauen; Es war anders als alles, was ich hatte, sagt er. Von da an schwor ich, jeden Mezcal zu jagen, den ich finden konnte.

Er lernte schnell, dass sein Land in Bezug auf Mezcal genauso ahnungslos war wie er. Niemand habe gewusst, was Mezcal sei, sagt Aspell. Das wollten wir mit 400 Rabbits ändern.

Der Name ist der aztekischen Mythologie entlehnt, die besagt, dass Hunderte von betrunkenen Kaninchengöttern die Kinder der Alkoholgöttin Mayahuel sind. (Je nach Quelle soll manchmal auch der Gott der Medizin, Patecatl, beteiligt gewesen sein.) Jeder der Hasen repräsentiert eine Möglichkeit, wie Trinker einen Rausch erfahren können.

Als 400 2015 zum ersten Mal die Ladenfront von 15-16 Hurts Yard zierte, gab es dem Vereinigten Königreich einen seiner ersten Orte, an dem sich ausschließlich Agaven-Spirituosen konzentrierten. Da das Publikum mit Mezcal und sogar Tequila weitgehend nicht vertraut ist, investierten Aspell und sein Team viel in Bildung. Wir haben jede Menge Verkostungen und viele Barkeeper-Schulungen durchgeführt und mit jeder Person, die zur Tür hereinkam, über Mezcal gesprochen, sagt er. Als wir anfingen, war das Unterrichten von Menschen alles.

Aspell gibt zu, dass die Idee nicht gerade aufgegangen ist. In den ersten ein oder zwei Jahren war es für die Leute ein harter Druck, zu erkennen, was wir taten, sagt er. Aber viele Leute aus dem Gastgewerbe kamen dazu, und sobald sie sich darauf eingelassen haben, sickert es zu allen anderen durch.

Seine Frau Jennifer leitete die Dinge hinter der Bar, als sie zum ersten Mal starteten. Damals wie heute verkostet sie Kunden am liebsten eine Auswahl an Mezcals, die sie noch nie zuvor probiert haben. Sie vertieft sich so sehr in das Bildungselement, dass einige ihrer besonderen Verkostungsveranstaltungen (in Nicht-COVID-Zeiten) zwei Stunden gedauert haben. Ich liebe es, Menschen darüber aufzuklären, wie weit es zurückreicht und wie viel Liebe und Fürsorge darin stecken“, sagt sie.

Diese Proben, die in handgefertigten Jicaras serviert werden, schöpfen aus Dutzenden verschiedener Mezcals hinter der Bar. Unterdessen beaufsichtigt Barmanager Julian Latil eine dynamische Cocktailkarte mit Getränken wie Zazu mit Sotol, Carpano-Aperitivo, Tekali-Mandellikör sowie Limetten- und Ananassäften. Ich mag es, unerwartete Aromen zu verwenden, sagt er. Aber ich möchte die Getränke zugänglich halten.

400 Kaninchen

' data-caption='' data-expand='300' id='mntl-sc-block-image_1-0-27' data-tracking-container='true' />

400 Kaninchen

Vorreligiöse Wallfahrt

Vor drei Jahren verbrachten James und Jennifer eine Nacht in der Stadt Nottingham, die in Zeiten ohne Pandemie für eine beeindruckende Vielfalt unabhängiger Bars und Geschäfte bekannt ist, als sie beschlossen, die Auswahl ihrer Bars um weitere Produzenten zu erweitern . Also gründeten sie eine Firma namens Casa Agave.

Vor der Pandemie pilgerten sie jedes Jahr zu Mexikos Palenques und Destillerien. Mehr Quellen zu verstehen, war ein guter Grund, nach Mexiko zu gehen, sagt Jennifer. Es geht vor allem darum, die Familien dort zu unterstützen.

Wir probieren so viel Mezcal wie möglich und bringen Dinge mit, die wir wirklich mögen, sagt James. Es gibt so viel zu lernen. Jeder [Mezcal] ist eine neue Erfahrung. Deshalb liebe ich es – jedes Mal, wenn Sie es trinken, bekommen Sie etwas Neues heraus.

Bis Ende Januar 2021 ist die Gemeinde der Kirche der 400 Kaninchen auf mehr als 2.000 Gläubige angewachsen, die sich aus Neuseeland, Finnland und Hongkong registriert haben. 400 Rabbits spendet Erlöse von teilnehmenden Reverends an Emmanuel House Support Center Winterappell , eine Wohltätigkeitsorganisation für Obdachlose in Nottingham.

Inzwischen haben Aspell und sein Team nichts von ihrer Bewerbung gehört. Aber das hat ihr Vertrauen in Mezcal nicht erschüttert.

Empfohlenes Video