Mai Tai

2022 | > Cocktail & Andere Rezepte
Mai Tai Cocktail mit dunklem Rumschwimmer, Minzzweig und Limettenrad

Der Mai Tai ist eines der bekanntesten Tiki-Getränke der Welt. Es besteht aus Rum, Orangen-Curaçao, frischem Limettensaft und Orgeat (einem nuancierten Mandelsirup) und hat jahrzehntelang Einfluss auf Cocktail-Enthusiasten und Tiki-Liebhaber. Im Elvis-Film Blue Hawaii erlebte es sogar eine Sternwende.



Victor Trader Vic Bergeron wird oft die Erfindung des Getränks in der Bar seines Trader Vic in den 1940er Jahren zugeschrieben, obwohl es wahrscheinlich ist, dass Donn Beach in den 1930er Jahren in seiner Don the Beachcomber-Bar den Grundstein für das berühmte Rezept gelegt hat. Das Originalrezept von Trader Vic enthielt Jamaikas J. Wray & Nephew Rum. Nachdem Bergeron seinen Vorrat aufgebraucht hatte, wechselte er zum Mischen von Rums, um ein ähnliches Geschmacksprofil zu erstellen.



Während Mai Tai wurde entwickelt, um die Aromen von Rum guter Qualität zu präsentieren. Im Laufe der Jahrzehnte hat es eine falsche Wendung genommen, als Barkeeper abgefüllte Säfte und Mixer verwendeten. Diese ergaben neonfarbene oder übermäßig süße Cocktails. Glücklicherweise hat ein erneutes Interesse an Tiki-Cocktails den Mai Tai als frischen, ausgewogenen Rum-Forward-Cocktail wieder in den Vordergrund gerückt.

Die heutigen Barkeeper setzen die Tradition von fort Rums mischen mit dem Ziel, die optimale Kombination aus Geschmack, Tiefe und Komplexität zu finden. Einige Barkeeper verwenden einen knusprigen weißen Rum neben einem dunklen, überfesten Rum. Andere spielen mit hochester jamaikanischen Rumsorten und grasbewachsenem Rhum Agricole. Es gibt keine richtige Antwort, aber es ist hilfreich, bei der Herstellung Ihrer eigenen Rummischung vier Merkmale zu berücksichtigen: ABV, Alter, Produktionsmethoden und die für die Herstellung des Rums verwendeten Rohstoffe. Finden Sie Harmonie in den Details, und Sie könnten den nächsten großen Mai Tai erschaffen.



Sobald das Getränk geschüttelt und über Eis serviert wird (am besten zerkleinert), ist es Zeit für die Garnierung. Gehen Sie wild, wenn Sie sich kreativ fühlen. Einige Mai Tais bieten alles von Ananasschnitzen bis hin zu Kirschen. Wenn Sie die Präsentation jedoch kühl und klassisch halten möchten, sind ein Limettenrad und eine Minzfeder eine gute Wahl.

Und was den Namen betrifft: Angeblich soll die erste Person, die den Cocktail probiert hat, Mai Tai schreien! was auf Tahitianisch das Beste bedeutet - nicht von dieser Welt.

0:30

Klicken Sie auf Wiedergabe, um zu sehen, wie dieses Mai Tai-Rezept zusammenkommt

Empfohlenes Video

Zutaten

  • 1 1/2 Unzen weißer Rum
  • 3/4 Unze Orange Curaçao
  • 3/4 Unze Limettensaft, frisch gepresst
  • 1/2 Unze orgeat
  • 1/2 Unze dunkler Rum
  • Garnierung: Limettenrad
  • Garnierung: Minzzweig

Schritte

  1. Fügen Sie den weißen Rum, Curaçao, Limettensaft und Orgeat in einen Shaker mit Crushed Ice und schütteln Sie ihn leicht (ca. 3 Sekunden).



  2. In ein doppeltes Steinglas gießen.

  3. Schweben Sie den dunklen Rum darüber.

  4. Mit einem Limettenrad und einem Minzzweig garnieren.